HANSEN-Logo  
   
   
  HANSEN-Reise zum Stubaier Gletscher: 3. bis 10. November 2018  
   
    (Bearbeitung der Seite, Bericht und Fotogalerie: Felix)

Am 3.11.2018 starteten von Berlin ca. 25 erwartungsfrohe HANSEN-Gäste im gemeinsamen Bus nach Neustift im Stubaital, um auf dem dortigen Gletscher die diesjährige Skisaison zu eröffnen.

Glücklicherweise war oberhallb von ca. 2400 m Höhe - nach einem langen trockenen Sommer - in den Tagen vor der Ankunft ca. 80 cm Neuschnee gefallen, so daß im Skigebiet gute Bedingungen herrschten.

Speziell die Pisten am Rotadl und auf dem Daunferner waren durchgehend gut präpariert, später waren auch auch die Auffahrten bis zum Eisjoch und zur Wildspitz geöffnet. - Die Abfahrt zur Mittelstation Fernau war zwar möglich, speziell im unteren Abschnitt aber etwas "mühsam" zu bewältigen.

Petrus meinte es nicht immer gut mit den Skifahrern; so war an einem Tag der Woche wegen eines Fönsturmes das gesamte Skigebiet gesperrt.

Diese unfreiwillige Skipause tat der guten Stimmung jedoch keinen Abbruch, es wurde statt dessen in mehreren Gruppen ein Wandertag zum Kartnallhof oberhalb von Neustift bzw. zum großen Wasserfall an der Grawa-Alm angeboten.

In der zweiten Wochenhälfte besserte sich das Wetter, die Sonne kam häufiger heraus. So konnten bei unverändert guten Schneebedingungen alle beschriebenen Pisten in den drei Skigruppen noch intensiver genossen werden.

Natürlich kam auch der Après-Ski nicht zu kurz. - Neben einem stimmungsvollen Hütten-Nachmittag auf der Grawa-Alm wurde auch wieder "unter dem Schirm" der Mutterbergalm "fleißig getanzt"….

Und so kehrten alle nach einer verletzungsfreien Woche am 10.11.2018 fröhlich und gut gelaunt wieder nach Berlin zurück.

Wir waren uns einig - der Ski-Winter 2019 mit HANSEN-Reisen in Corvara kann kommen.


   
   
   
Zur Bildergalerie - Gletscher Fahrt zum Stubaier Gletscher mit HANSEN-Reisen 2017
   
    Ski-Eröffnung Stubaier Gletscher 2018 - mit HANSEN REISEN    
  zurück zur Übersicht