HANSEN-Logo  
   
   
  Ski-Reise der HANSEN Freunde zum Stubaier Gletscher: 2. bis 9. November 2019  
   
    (Bearbeitung der Seite, Bericht und Fotogalerie: Felix)

Am 2.11.2019 starteten - erstmals von der privaten Gruppe "HANSEN Freunde" organisiert - 25 erwartungsfrohe HANSEN-Gäste im gemeinsamen Bus von Berlin nach Neustift im Stubaital, um auf dem dortigen Gletscher die diesjährige Skisaison zu eröffnen.

Bis unmittelbar vor Ankunft waren nur außergewöhnlich geringe Schneemengen im Skigebiet gemeldet worden.
Bereits am Ankunftstag schneite es jedoch kräftig, und auch an den Folgetagen kam weiterer Neuschnee hinzu, so daß die Bedingungen sich rasch besserten.

Speziell die Pisten am Eisjoch und auf dem Daunferner waren durchgehend gut präpariert, etwas später waren auch die Auffahrten bis zur Daunscharte und zur Wildspitz geöffnet.

Petrus meinte es nicht immer gut mit den Skifahrern; so waren beim intensiven Schneefall die Sichtverhältnisse nicht immer "optimal" - und am Ankunfts-Tag war sogar das gesamte Skigebiet wegen eines Fönsturmes gesperrt.

Diese unfreiwillige Skipause tat der guten Stimmung jedoch keinen Abbruch, statt dessen wanderten mehrere Gruppen zum Kartnallhof oberhalb von Neustift.

Zwischenzeitlich besserte sich auch das Wetter, die Sonne kam häufiger heraus. So konnten bei unverändert guten Schneebedingungen alle beschriebenen Pisten in den drei Skigruppen noch intensiver genossen werden.

Natürlich kam auch der Après-Ski nicht zu kurz. - Neben einem Hütten-Nachmittag auf der Grawa-Alm wurde auch wieder "unter dem Schirm" der Mutterbergalm "fleißig getanzt"….

Und so kehrten alle nach einer weitestgehend verletzungsfreien Woche am 9.11.2019 fröhlich und gut gelaunt wieder nach Berlin zurück.

Wir waren uns einig - auch im November 2020 werden wir uns gemeinsam in Neustift wiedersehen, und zwar vom 7.11. - 14.11.2020.


   
   
   
Zur Bildergalerie - Gletscher Fahrt zum Stubaier Gletscher mit HANSEN-Reisen 2017
   
    Ski-Eröffnung Stubaier Gletscher 2019 - mit HANSEN Freunde    
  zurück zur Übersicht